Mitteldalmatien – das begehrteste Dalmatien

Mitteldalmatien ist das begehrteste Tourismusgebiet Kroatiens. Das heilende Mittelmeerklima, die vielfältige Fauna und Flora, die vielen Inseln und die schönen Strände sind das Symbol für einen idealen Urlaub in Kroatien. Mitteldalmatien besteht aus vier Küstenregionen – Trogir, Split, Omis und Makarska. Von den Inseln sind Brac (mit dem berühmtesten Strand Kroatiens, Zlatni rat), Hvar (die sonnigste Insel), Ciovo, Solta und Vis die bekanntesten.

Split, die größte Stadt Dalmatiens, bietet einen atemberaubenden Blick auf den 1700 Jahre alten Diokletianspalast, ein wahres architektonisches Wunderwerk, das von einem römischen Kaiser erbaut wurde. Die Riviera von Split bietet eine Reihe von Urlaubsmöglichkeiten. Die schönsten Strände befinden sich in der Stadt Podstrana, die nur wenige Kilometer südlich von Split liegt. Nördlich von Split befindet sich das Feriengebiet der Dörfer Kaštela. Trogir, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine der schönsten historischen Städte Kroatiens und wird besonders vom Radovan-Portal (Radovanova Vrata) angezogen. Die Riviera von Omis erstreckt sich auf hohen Klippen zwischen Split und der Makarska-Riviera. Omis ist ein wahres Paradies für Abenteuer- und Raftingliebhaber. Der Fluss Cetina schlängelt sich durch eine Landschaft, die wie aus einem Märchen entsprungen zu sein scheint. Die Stadt selbst bietet zusammen mit dem Dorf Duće einige der schönsten Sandstrände, und die umliegenden Dörfer sind ideal für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub in Kroatien verbringen möchten.

Die Makarska-Riviera ist das begehrteste Urlaubsziel in Kroatien und bietet viele beliebte Touristenattraktionen – vor allem die kilometerlangen, von felsigen Hügeln gesäumten Strände entlang der gesamten dalmatinischen Küste. Makarska bietet vor allem in den Ferienorten Makarska, Baska Voda, Gradac, Podgora oder Tučepi lebhafte und unterhaltsame Ferien. Brela, Promajna, Bratuš oder Krvavica hingegen bieten einen ruhigeren Urlaub. An der Makarska-Riviera kommen auch Radfahrer auf ihre Kosten, denn Biokovo bietet kilometerlange, gut ausgebaute Radwege. Šolta ist eine Insel der Fischer, Oliven und Weinberge mit vielen verschiedenen Stränden. Die schmale Meerenge zwischen Solta und Brac ist das Tor zum Hafen von Split und wird “Splitska Vrata” – Tor von Split – genannt. Die Insel Vis bietet kristallklares Meer, eine reiche Unterwasserwelt und viele versteckte Strände und Buchten, die nur auf dem Seeweg erreichbar sind.

Imotski ist eine 50 Kilometer vom Meer entfernte Stadt im dalmatinischen Hügelland, in der es viele historische Gebäude gibt, darunter die Festung Topana, aber am beeindruckendsten ist der nahe gelegene Rote See, der tiefste in Europa. Medjugorje im nahe gelegenen Bosnien und Herzegowina ist einer der wichtigsten christlichen Wallfahrtsorte in Europa, wo die Muttergottes mehrmals jungen Menschen mit ihren Botschaften erschienen ist. Ein weiterer interessanter Ort ist Mostar mit seiner beeindruckenden historischen Brücke über den Fluss Neretva.

Ferienwohnungen Mitteldalmatien –, Apartments Mitteldalmatien –, Urlaub Mitteldalmatien –, Hotels Mitteldalmatien –, Last Minute Mitteldalmatien –
Empfehlen:

      Ferienwohnungen Kroatien 2024Hotels Kroatien 2024Urlaub Kroatien Geniessen 2024Wakacje i Wczasy w Chorwacji 2024Ubytovanie v Chorvátsku 2024Ubytování v Chorvatsku 2024Apartmaji na Hrvaškem 2024